Triebwerke

From Space Engineers Wiki
Jump to: navigation, search


Triebwerke sind das primäre Mittel, das alle Schiffe und sogar Stationen benutzen, um herum zu manövrieren. Triebwerke bieten nur direkten linearen Schub in der Richtung weg von der Düse, unabhängig von ihrer physischen Position auf dem Schiff, sie werden kein Drehmoment anwenden oder eine Rotation des Schiffes auf eine beliebige Achse verursachen (siehe Gyroskop). Solange das Triebwerk direkt mit einem Block verbunden ist (kein Untergitter oder über Fahrwerk verbunden), werden sie Schub aus der Mitte der Masse, so gibt es wenig Einschränkung für die Platzierung. Es gibt zwei Haupttypen von Triebwerken: Standard Ionenbasierte Triebwerke, die Elektrizität als Brennstoffquelle zur Schaffung von Schub und Wasserstoff-Triebwerken, die Wasserstoff als Treibstoff verwenden, der vergleichsweise viel mächtiger, aber auch viel begrenzter ist.

Vor dem Update 01.105 verwendeten Triebwerke zwei spezifische Modi: einen normalen Schub und den Trägheitsdämpfungsschub. Normaler Schub, der verwendet wird, wenn manuelles Steuern mit den Tasten und der Maus oder unter Verwendung des Schub-Override-Schiebers und eines Dämpfungsschubs erfolgt, der automatisch 10-mal mehr Kraft für 50% mehr Stromverbrauch liefert. Alle Triebwerke von klein bis groß, wenn die Trägheitsdämpfung aktiviert ist und das Schiff in Bewegung ist, werden eingeschalten und versuchen, das Schiff bis zu einem Halt zu verlangsamen. Dadurch waren die Schiffe schneller in der Lage, zu einem vollständigen Stopp zu kommen, als sie vor diesem Update beschleunigen konnten.

Vor dem Update 01.107 erhalten alle kleines Schiff-Triebwerke eine 5-fache Schubkraft, wenn sie unter der automatischen Steuerung der Trägheitsdämpfer (nicht des Spielers oder des "Schubüberbrückens") versuchen, das Schiff zu stoppen, da weder der Energieverbrauch noch der Kraftstoffverbrauch erhöht werden.

Derzeit alle Arten von Schubdüsen (ob kleines oder großes Schiff) haben keine spezielle Super-Dämpfung Fähigkeiten über ihre Nenn-maximale Schub und Stromverbrauch.

Triebwerke

Triebwerke Blockgröße Dimensionen
[Größe in m3]
Maximaler Schub
[kN]
Masse
[kg]
Maximaler Energie
Verbrauch
[kW]
Schub-zu-Masse
[kN/kg]
Schub-zu-Größe
[kN/m3]
Schub-zu-Treibstoff
[kN/kW] oder [kN/H]
Treibstoffverbrauch
[H/s] oder [kg of U/s ]
Large Thruster Icon.png große Ionen Triebwerke Large Ship Icon.png Groß 3x4x2 [375m3] 3600 43200 33600 0.0833 9.6 0.1071 0.0093 kg
Small Ship Icon.png Klein 3x4x2 [3m3] 144 721 2400 0.1997 48 0.060 0.00067 kg
Small Thruster Icon.png kleine Ionen Triebwerke Large Ship Icon.png Groß 1x2x1 [31.250m3] 288 4384 3360 0.0657 9.216 0.0857 0.00093 kg
Small Ship Icon.png Klein 1x2x1 [0.250m3] 12 93 201 0.1290 48 0.0597 0.000056 kg
Large Hydrogen Thruster Icon.png große Wasserstoff-Triebwerke Large Ship Icon.png Groß 3x3x3 [421.875m3] 6000 6940 10000* 0.8646 14.222 0.9336 6,426.7 H
Small Ship Icon.png Klein 3x3x3 [3.375m3] 400 1222 800* 0.3273 118.5185 0.778 514.1 H
Small Hydrogen Thruster Icon.png kleine Wasserstoff-Triebwerke Large Ship Icon.png Groß 1x1x1 [15.625m3] 900 1420 1700* 0.6338 57.6 0.8238 1,092.5 H
Small Ship Icon.png Klein 1x1x1 [0.125m3] 82 334 170* 0.2455 656 0.7505 109.2 H
Large Atmospheric Thruster Icon.png große atmosphärische Triebwerke Large Ship Icon.png Groß 3x3x5 [703.125m3] 5400 33834 16360 0.1596 7.68 0.3301 0.00454 kg
Small Ship Icon.png Klein 3x3x5 [5.625m3] 408 4244 2400 0.0961 72.53 0.1700 0.00067 kg
Small Atmospheric Thruster Icon.png kleine atmosphärische Triebwerke Large Ship Icon.png Groß 1x1x3 [46.875m3] 420 4072 2360 0.1031 8.96 0.1780 0.000656 kg
Small Ship Icon.png Klein 1x1x3 [0.375m3] 80 539 701 0.1484 213.33 0.1141 0.000195 kg