Antenne

From Space Engineers Wiki
Jump to: navigation, search



Bemerkung
Diese Seite beinhaltet Informationen einer älteren Version und ist nicht aktuell. Editoren werden gebeten diese Seite zu aktualisieren. Bitte die Englische Seite als Referenz verwenden.
Antenna Icon.png
Large Ship Icon.png
Großes Schiff / Station
Antenne
 
Komponente
Benötigt

 

 
 
 
Masse:
3481.6
 
Stabilität:
13108
 
Bauzeit (Sekunden):
50
Antenna Icon.png
Small Ship Icon.png
Kleines Schiff
Antenne
 
Komponente
Benötigt

 

 
 
 
Masse:
12.2
 
Stabilität:
46
 
Bauzeit (Sekunden):
20

Die Antenne ist verfügbar für kleine und große Schiffe, sowie Stationen. Allerdings ist das Modell der Antenne auf einem kleinen Schiff ungleich dem der Antenne eines großen Schiffes/einer Station.

große Antenne (links) und kleine Antenne (rechts)

Funktionen

Funksignal

Die Antenne erzeugt, wenn sie mit ausreichend Energie versorgt ist, wie eine Boje ein HUD-Signal und dient somit der Orientierung. Dabei wird Richtung, Entfernung, Name der Antenne und optional, Name des Schiffes/der Station auf dem die Antenne platziert wurde angezeigt. Da die Antenne allerdings wesentlich mehr Funktionen als die Boje hat, verbraucht diese ein 20-faches mehr Energie.

Die folgende Tabelle zeigt die maximalen Reichweiten, sowie den zugehörigen Energieverbrauch.
Typ Max. Reichweite Energieverbrauch
kleines Schiff 5 000 m 20 kW
großes Schiff 50 000 m 200 kW
Station 50 000 m 200 kW

Systeme auf dem HUD anzeigen

Weiters können Blöcke, die die Option "auf HUD anzeigen" aktiviert haben, gesehen werden, sofern sich eine funktionale Antenne auf demselben Schiff/ derselben Station befindet. Die Blöcke mit aktivierter "Auf HUD anzeigen" Funktion sind bis zur eingestellten Antennenreichweite sichtbar.

Fernsteuern und Fernkontrolle

Eine Antenne ist notwendig um mit Objekten im Kontrollfeld, die nicht mit dem Schiff oder der Station verbunden sind in dem der Spieler sich befindet (z.B. wenn der Spieler frei schwebt oder in einem anderen Schiff/einer anderen Station ist), zu kommunizieren. Außerdem kann man mit einer Antenne und einer Fernsteuerung Schiffe fernsteuern. Wichtig dabei ist, dass der Besitzer der Antenne die Rechte richtig eingestellt hat. So kann man die Antenne benutzen wenn:

  • man selbst der Besitzer ist
  • der Besitzer in der eigenen Fraktion ist und der Besitzer die Antenne auf "Mit meiner Fraktion teilen" eingestellt hat
  • der Besitzer die Antenne auf "Mit allen teilen" eingestellt hat.

Weiterleitung des Signals

Eine der interessantesten Eigenschaften der Antenne ist, dass sie die Signale benachbarter, sich in Reichweite befindlicher Antennen weiterleitet. Dadurch wird es möglich trotz der maximalen Reichweite einer Antenne von 50km eine Antenne auf, beispielsweise 300km zu sehen. Voraussetzung dafür ist, dass es dazwischen immer Antennen gibt, die das Signal weiterleiten. Eine Antenne kann außerdem so eingestellt werden, dass die Antenne Signale nur empfängt, nicht aussendet. Falls dies der Fall ist, können andere Spieler das Antennensignal nicht auf ihrem HUD sehen, allerdings macht dies, es für diejenige Antenne unmöglich ein Schiff fernzusteuern, beziehungsweise zu kontrollieren. Außerdem trägt diese Antenne nicht an dem Antennennetzwerk bei und kann somit auch keine Signale weiterleiten.

Beispiele

In diesem Beispiel leitet Antenne 1 das Signal von Antenne 2 an den Spieler weiter - somit können sowohl Antenne 1, als auch der Spieler das Signal von Antenne zwei sehen, allerdings können sie diese nicht fernsteuern, da dafür eine beidseitige Verbindung vonnöten ist. Antenne 2 jedoch, kann weder den Spieler, noch Antenne 1 sehen.
In diesem Beispiel ist ein Netzwerk aus 3 Antennen zu sehen. Antenne 1 und Antenne 3 sind jeweils außerhalb der Übertragungsreichweite des anderen, Antenne 2 in der Mitte ermöglicht allerdings die Kommunikation zwischen 1 und 3.
Dieses Beispiel zeigt die Farbkodierung der verschiedenen Beziehungsstaten zwischen anderen Fraktionen und der des Spielers.

Programmierung

Artikel derzeit nur im englischen Wiki vorhanden.